Go to Top

Spiral geschweißte Stahlrohre

Spiral geschweißte stahl Rohren werden in größerem Durchmesserumfang gefertigt, wobei visuelle Aspekte der Funktionalität unterliegen. Spiralengeschweißte Rohre werden mit Wanddicken bis ca. 20mm produziert, das hängt ab von dem Durchmesser.

Die Schweißnaht wird kalt geformt und spiralförmig über die “gewundene” Platte geschweißt und hat eine Schweißraupe an der Innen- und Außenseite des Rohres. Bei diesem SAW Prozess / Unter Puderdecke (UP) Prozess ist die Schmelzschnellheit höher als beim Handschweißen. Durch den höheren Strom und den geringen Wärmeverlust durch die isolierende Funktion des Puders hat der Prozess eine größere Einbrennungstiefe. Das sorgt dafür, dass UP schweißen wirtschaftlich vorteilhaft ist bei langem Schweißen von relativ dickem Material.

Die SAW/ UP spiralengeschweißten Rohre (Submerged Arc Welding) produzieren wir in verschiedenen Qualitäten bereits in kleinen Mengen, im Gegensatz zu den größeren Produzenten. Bei größeren Leitungen und wasserbaulichen Projekten werden viele spiralengeschweißten Rohre verwendet. Die Verfügbarkeit und der günstige Preis durch einfache Produktionsart, machen spiralengeschweißte Rohre zu einer günstigen Alternative.

Bei Projekten, bei denen visuelle Aspekte oder eine andere technische Eigenschaft eine wichtige Rolle spielt, entscheidet man sich häufig für ein an der Naht geschweißtes Rohr oder die warm geformte nahtlose Ausführung.

Hier ist ein schematisches Beispiel von der Produktion von spiralengeschweißten Rohren.

Wir sägen spiralengeschweißte Rohre bis zu einem Durchmessen von maximal Ø 1120mm und können Gärungsschnitte bis zu einem Durchmessen von Ø 610mm anbringen.

Spiraalgelaste buizen